FAQ


Im Folgenden finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Zirkulin Produkten. Antworten auf Fragen bezüglich Inhaltsstoffe, Dosierungen bzw. Verzehrempfehlungen, Anwendungen und Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Produktseiten, der Produktfaltschachtel oder bei Arzneimitteln den Packungsbeilegern. Die Packungsbeileger sowie Produkt-Datenblätter sind auch als Download auf der Zirkulin Homepage erhältlich, den Downloadbereich finden Sie hier.

 

Allgemeine Fragen zu Zirkulin Produkten

Zirkulin Produkte erhalten Sie in Drogerien, Supermärkten und Apotheken. Hier finden Sie alle wesentlichen Bezugsquellen.

Zirkulin hat keinen eigenen Online-Shop. Zirkulin Produkte werden jedoch von vielen Online-Apotheken und anderen Plattformen zum Verkauf angeboten. Unter jedem Produkt finden Sie bis zu drei Links zu Online-Shops, die das jeweilige Zirkulin Produkt anbieten.

Das Versenden von Zirkulin Produktmustern ist ausschließlich für Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetikprodukte möglich. Davon ausgeschlossen sind Arzneimittel, da das deutsche Arzneimittelgesetz regelt, dass pharmazeutische Unternehmen keine Muster von Arzneimitteln an Endverbraucher abgeben dürfen.

Arzneimittelmuster dürfen nach gesetzlichen Vorgaben an Ärzte und Heilpraktiker abgegeben werden.

Leider nicht, aber Sie können sich umfangreich über die Marke Zirkulin auf unserer Internetseite informieren und diese gerne weiterempfehlen.

Einen Überblick über alle Produkte der Marke Zirkulin finden Sie auf der Seite Produkte.

Nahrungsergänzungsmittel sind Lebensmittel, die dazu bestimmt sind, allgemein die Ernährung zu ergänzen. Sie bestehen aus Nährstoffen (Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente) und/oder sonstigen Stoffen, die einen ernährungsspezifischen oder physiologischen Einfluss auf den menschlichen Organismus haben.

Arzneimittel sind Stoffe oder Zubereitungen aus Stoffen, die dazu bestimmt sind, durch Anwendung am oder im Körper unter anderem Krankheiten oder krankhafte Beschwerden zu heilen, zu lindern oder vorzubeugen. Sie können Stoffe mit einer pharmakologischen Wirkung beinhalten. Bevor Arzneimittel den Markt betreten dürfen, müssen sie bei der zuständigen Bundesbehörde zugelassen werden.

Apothekenpflichtige Arzneimittel dürfen nur von pharmazeutischen Fachpersonal und mit einer individuellen Beratung verkauft werden und sind demnach nur in Apotheken vorzufinden.

Freiverkäufliche Arzneimittel können jedoch auch außerhalb von Apotheken angeboten werden, wie z.B. in Drogeriemärkten. Im Gegensatz zu apothekenpflichtigen Arzneimitteln sind freiverkäufliche Arzneimittel zur Selbstmedikation ohne Beratung geeignet. Allerdings muss auch in diesen Verkaufsstätten sachkundiges Personal bei Bedarf dem Käufer beratend zur Seite stehen.

Alle Produkte der Marke Zirkulin sind frei verkäuflich. Auf der Seite Bezugsquellen finden Sie eine Übersicht über die Anbieter von Zirkulin Produkten.

In folgenden Zirkulin Produkten ist Gelatine enthalten:

  • Propolis Kapseln
  • Magen-Pastillen
  • Zirkulin Glucomannan + B-Vitamine und Acai-Beere
  • Teufelskralle Hagebutte Kapseln

PZN, EAN und Chargen-Nummer sind entweder auf der oberen Öffnungslasche oder der unteren Bodenlasche der Faltschachtel aufgedruckt.

PZN:

  • Hinter der Abkürzung PZN verbirgt sich die in Deutschland genutzte Pharmazentralnummer, sie stellt einen einheitlichen Identifikationsschlüssel für Apothekenprodukte dar. Die PZN ist eine 8-stellige Nummer mit welcher man jeden, mit einer PZN versehenen Artikel, nach Bezeichnung, Packungsgröße, Darreichungsform und Wirkstoffstärke eindeutig identifizieren kann. Die PZN vereinfacht durch ihre Identifikation die Bestellung eines gewünschten Artikels im Internet oder in der Apotheke.

Chargen-Nummer:

  • Anhand der Chargen-Nummer (Ch.-B.) kann genau zurückverfolgt werden, aus welcher Produktionsreihe das Produkt stammt. Sollte ein Qualitätsmangel am Produkt wahrgenommen werden, kann anhand der Chargen-Nummer der Herstellungsprozess einer Produktionsreihe überprüft werden, dies ist z.B. im Falle einer Produktreklamation von Vorteil.

EAN:

  • Die EAN-Nummer ist eine international unverwechselbare Produktkennzeichnung für Handelsartikel. Sie wird als maschinenlesbarer Strichcode auf die Warenpackung aufgedruckt.

Arzneimitteln sind mit einem Verfallsdatum versehen. Nach Ablauf dieses Datums darf das Arzneimittel nicht mehr verwendet werden.

Bei Nahrungsergänzungsmittel ist wie bei Lebensmitteln ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf der Packung angegeben. Der Hersteller garantiert bis zum Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums eine einwandfreie Qualität des Produktes, vorausgesetzt, dass dieses sachgerecht gelagert wurde. Nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums wird die Qualität von Seiten des Herstellers nicht mehr gewährleistet und ein Verzehr oder eine Anwendung des Produktes nicht mehr empfohlen.

Bei den Kosmetikprodukten von Zirkulin liegt die Mindesthaltbarkeit zum Zeitpunkt der Herstellung bei > 30 Monaten. Laut der europäischen Kosmetik-Verordnung muss die Mindesthaltbarkeit, wenn sie mehr als 30 Monate beträgt, nicht auf der Verpackung deklariert werden. Nach dem Anbruch eines Kosmetikproduktes wird die Anwendung des Produktes durch die Aufbrauchsfrist begrenzt, diese wird anhand eines ‚Tiegelsymboles‘ dargestellt. In der Regel beträgt die Aufbrauchsfrist 6, 12 oder 18 Monate.

 

Produktspezifische Fragen

1. Kann ich durch die Einnahme von Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen abhängig werden bzw. mich stark dran gewöhnen?

  • Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen besitzen nicht die Eigenschaft abhängig zu machen und können langfristig eingenommen werden, ohne einen Gewöhnungseffekt hervorzurufen.

2. Wie lange darf ich Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen am Stück nehmen?

  • Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen können auch langfristig angewendet werden. Sollten sich jedoch Schlafstörungen nach zwei Wochen nicht bessern oder gar verschlimmern, sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden.

3. Warum enthalten Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen so viele Hilfsstoffe?

  • Die Hilfsstoffe garantieren ein stabiles und sicheres Arzneimittel. Die Zusammensetzung von Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen entspricht dem Arzneimittelstandard und erfüllt alle Qualitätsanforderungen, die die Arzneimittel-Prüfbehörde in Deutschland voraussetzt.

4. Kann es bei der Einnahme von Zirkulin Einschlaf-Dragees zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen?

  • Es stehen nur wenige Angaben über Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln zur Verfügung. Wenn Sie chemische Beruhigungsmittel einnehmen, muss die Einnahme von Zirkulin Einschlaf Dragees Baldrian & Hopfen unter Kontrolle Ihres Arztes erfolgen. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

5. Kann es bei der Einnahme von Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen zu einer allergischen Reaktion kommen?

  • Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber den arzneilich wirksamen Bestandteilen, Azorubin (E 122) oder einem der sonstigen Bestandteile von Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen sind.

6. Was steckt hinter dem Inhaltsstoff E122?

  • E 122 ist der Farbstoff Azorubinlack, der den Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen ihre unverwechselbare rote Farbe verleiht. Selbstverständlich werden nur Farbstoffe eingesetzt, die geprüft, genehmigt und unbedenklich sind.

7. Wieso wird E 122 in Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen verwendet?

  • Aus Gründen der Arzneimittelsicherheit haben die Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen eine rote Färbung. Somit können Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen eindeutig von anderen weißen Dragees unterschieden und Verwechslungen ausgeschlossen werden.

1. Sollte ich Johanniskraut Dragees H lutschen oder schlucken?

  • Sie sollten Johanniskraut Dragees H unzerkaut mit einem Glas Wasser einnehmen.

2. Wie lange darf ich Johanniskraut Dragees H am Stück nehmen?

  • Die Anwendungsdauer von Johanniskraut Dragees H ist nicht begrenzt und es kann längerfristig eingenommen werden.
  • Bei einer längerfristigen Einnahme von Johanniskraut Dragees H wird empfohlen, den behandelnden Arzt bezüglich einer geeigneten Einnahmedauer zu befragen.

3. Warum sollte ich während der Einnahme von Johanniskraut Dragees H nicht ins Solarium gehen?

  • Bei der Anwendung dieses Arzneimittels kann es vor allem bei hellhäutigen Personen durch erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht (Photosensibilisierung) zu Sonnenbrand-ähnlichen Reaktionen der Hautpartien kommen, sofern die Personen starker Sonnenbestrahlung (inkl. Solarium) ausgesetzt waren.

4. Darf ich während der Schwangerschaft und Stillzeit Johanniskraut Dragees H einnehmen?

  • Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll Johanniskraut Dragees H bei Schwangeren und während der Stillzeit nicht angewendet werden.

5. Handelt es sich um echtes Johanniskraut in Johanniskraut Dragees H?

  • In Johanniskraut Dragees H wird der Wirkstoff ‚Original‘-Johanniskraut (lat. Hypericum perforatum), verwendet. Das gelieferte Johanniskraut wird vor der Verarbeitung von der zuständigen Qualitätskontrolle sorgfältig auf Verfälschungen geprüft. ‚Chinesisches‘ Johanniskraut ist in Johanniskraut Dragees H nicht enthalten.

6. Woran erkenne ich, ob Johanniskraut Dragees H wirken?

  • Bei Johanniskraut Dragees H handelt es sich um ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von vorübergehender geistiger Erschöpfung. Da jeder Mensch anders auf Arzneimittel reagiert kann keine einheitliche Wirkung beschrieben werden.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Johanniskraut Dragees H zu stark oder zu schwach ist.

1. Wann fangen Zirkulin Indische Flohsamen an zu wirken?

  • Jeder Mensch reagiert anders auf Arzneimittel, dementsprechend kann keine einheitliche Aussage über den Wirkeintritt getroffen werden. In der Regel dauert es 1 – 3 Tage bis die Quellstoffe den Darm passiert haben und ausgeschieden werden.
  • Wichtig ist, dass Sie viel trinken, sowohl direkt zur Einnahme der Zirkulin Indische Flohsamen , als auch über den Tag verteilt.

2. Helfen Zirkulin Indische Flohsamen bei Durchfall oder Verstopfung?

  • Die Anwendung von Indische Flohsamen ist bei beiden Problemen hilfreich.
  • Indische Flohsamen werden regulierend bei Verstopfung und Beschwerden, bei denen eine erleichterte Darmentleerung mit weichem Stuhl vorteilhaft ist, eingesetzt. Die Wirkung der 2 mm großen Samen beruht auf besonders effektiven Quellstoffen. Diese können im Darm ein Vielfaches ihres eigenen Gewichts an Flüssigkeit aufnehmen und binden. Dadurch nimmt, bei der Einnahme mit ausreichend Flüssigkeit, der Darminhalt zu und wird weicher.
  • Ebenfalls haben sich Indische Flohsamen zur unterstützenden Therapie bei Durchfall bewährt. Aufgrund der Quellfähigkeit der Zirkulin Indische Flohsamen wird der hohe Flüssigkeitsanteil im Darm verringert und der Stuhl eingedickt

3. Kann ich Zirkulin Indische Flohsamen umfüllen und in einem anderen Gefäß aufbewahren?

  • Grundsätzlich wird empfohlen Zirkulin Indische Flohsamen in der Originalverpackung aufzubewahren und vor Licht und vor allem Feuchtigkeit zu schützen.

4. Enthalten Zirkulin Indische Flohsamen weitere Inhalts- bzw. Zusatzstoffe?

  • Nein, das Arzneimittel besteht zu 100 % aus Indische Flohsamenkörner ohne Zusatzstoffe.
  • Bei Zirkulin Indische Flohsamen handelt es sich um ein Naturprodukt, dadurch kann, trotz mehrfacher Reinigung und Siebung, der Verbleib von kleinsten mineralischen Bestandteilen niemals ganz ausgeschlossen werden.

5. Wo kommen Indische Flohsamen her?

  • Die Indischen Flohsamen, die für das Produkt Zirkulin Indische Flohsamen eingesetzt werden, stammen aus Indien.

6. Von welcher Pflanze stammen Indische Flohsamen?

  • Der Indische Flohsamen (Plantago ovata) ist eine niedrig wachsende, einjährige Pflanze. Er gehört zu den Wegerichgewächsen und ist in Indien beheimatet. Für das Produkt Zirkulin Indische Flohsamen werden die Samen der Pflanze verwendet.

7. Was ist der Unterschied zwischen Zirkulin Indische Flohsamen, Zirkulin Flohsamenschalen und Zirkulin Flohsamenschalen gemahlen?

  • Bei dem Produkt Zirkulin Indische Flohsamen werden die ganzen, ungeschälten Samen (Körner) eingesetzt. Es handelt sich um ein Arzneimittel, das zur Behandlung von Verstopfung und Bildung von weichem Stuhl eingenommen wird.
  • Bei dem Produkt Zirkulin Flohsamenschalen werden lediglich die Samenschalen des Indischen Flohsamens verwendet. Es handelt sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das zur Unterstützung einer ballaststoffreichen und gesunden Ernährung dient.
  • Flohsamenschalen gemahlen sind ein pflanzliches Quellmittel mit Orangengeschmack und enthalten hochwertige Ballaststoffe zum Trinken. Sie haben den Vorteil, dass sie einen erfrischenden und leicht süßlichen Orangengeschmack aufweisen. Sie sind somit für diejenigen geeignet, die es gerne etwas süßer mögen, etwas mit Geschmack bevorzugen und eventuell die Flohsamenschalen nach dem Quellen aufgrund ihrer „schleimigen“ Konsistenz eher als unangenehm empfinden. Allerdings enthalten Flohsamenschalen gemahlen nicht zu 100 % Flohsamenschalen, sondern sind zusätzlich mit dem pflanzlichen Quellmittel Maisdextrin angereichert.

8. Wie lange müssen Zirkulin Indische Flohsamen vorquellen bevor sie eingenommen werden?

  • Zirkulin Indische Flohsamen werden in ein Glas gegeben und langsam mit Wasser ausgefüllt. Nach kurzem Umrühren kann die Mischung getrunken werden. Das langsame Auffüllen reicht bereits aus, um die Flohsamen quellen zu lassen. Der Quelleffekt ist mit bloßem Auge nicht stark auffallend.
  • Nach der Einnahme der Indischen Flohsamen sollten ein bis zwei Gläser Wasser nach getrunken werden.

1. Kann ich durch den längeren Verzehr von Zirkulin Artischocke plus Enzian Tabletten abhängig werden bzw. mich stark dran gewöhnen?

  • Zirkulin Artischocke plus Enzian Tabletten besitzen nicht die Eigenschaft süchtig zu machen und können langfristig eingenommen werden, ohne einen Gewöhnungseffekt hervorzurufen.

2. Wie lange darf ich Zirkulin Artischocke plus Enzian Tabletten am Stück nehmen?

  • Die Dauer des Verzehrs von Zirkulin Artischocke plus Enzian Tabletten ist nicht begrenzt.

3. Kann ich Zirkulin Artischocke plus Enzian Tabletten auch noch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) verwenden?

  • Nach dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums wird der Verzehr von Zirkulin Artischocke plus Enzian Tabletten nicht empfohlen, da eine einwandfreie Qualität des Produktes nicht mehr
    gewährleistet werden kann.

4. Wie viel Artischockenlaubblätterextrakt enthält ein Dragee Zirkulin Artischocke plus Enzian Tabletten?

  • 1 Tablette enthält 360 mg Artischockenlaubblätterextrakt (nativer Extrakt). Die Tagesempfehlung liegt bei 3 Tabletten, die insgesamt eine Tagesverzehrmenge von 1080 mg Artischockenlaubblätterextrakt (nativer Extrakt) ausmachen.

1. Sind in Zirkulin Säure-Basen-Balance Säuren enthalten?

  • Nein, Zirkulin Säure-Basen-Balance enthält keine Säuren.
  • Folgende Zutaten finden Sie in diesem Zirkulin Säure-Basen-Balance: Maltodextrin, Kaliumcitrat, Calciumcarbonat, Magnesiumcarbonat, Zinkcitrat, Eisenfumarat, Kupfergluconat, Natriummolybdat, Chromchlorid, Natriumselenat, Cholecalciferol

 

1. Kann ich Magen-Pastillen auch während der Schwangerschaft nehmen?

  • Kontaktieren Sie hierzu bitte vor Einnahme von Magen-Pastillen den behandelnden Arzt.

2. Enthalten Magen-Pastillen Gelatine?

  • Ja, Magen-Pastillen enthalten eine Mischung aus Rinder- und Schweinegelatine.

 

1. Enthält Zirkulin Glucomannan auch Carnitin?

  • Nein, Zirkulin Glucomannan enthält kein Carnitin, dafür bereichert die Acai-Beere das Produkt um eine Vielzahl an wertvollen Substanzen.

2. Wie lange sollte ich Zirkulin Glucomannan am Stück einnehmen?

  • Die Dauer des Verzehrs von Zirkulin Glucomannan ist nicht begrenzt.

1. Wie viel Zimt ist in Zirkulin Zuckerstoffwechsel Tabletten enthalten?

  • Pro 100 g Zirkulin Zuckerstoffwechsel Tabletten sind 79,0 g Zimt enthalten.
  • Das entspricht 1000 mg Zimt pro 2 Tabletten.

2. Sind Zirkulin Zuckerstoffwechsel Tabletten auch für Diabetiker geeignet?

  • Ja, Zirkulin Zuckerstoffwechsel Tabletten sind auch für Diabetiker geeignet. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass Zirkulin Zuckerstoffwechsel Tabletten ein Nahrungsergänzungsmittel
    darstellen. Nahrungsergänzungsmittel sind im Gegensatz zu Arzneimitteln dazu bestimmt, die normale Ernährung der allgemeinen, gesunden Bevölkerung zu ergänzen und dienen nicht dazu Krankheiten zu behandeln. Wenn Sie an Diabetes erkrankt sind, befragen Sie bitte Ihren Arzt vor der Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels.

3. Woher stammt der Zimt in Zirkulin Zuckerstoffwechsel Tabletten?

  • Der verwendete Cassia Zimt stammt aus Java (Indonesien).

1. Wie lange darf ich Zirkulin Ginkgo-Tabletten am Stück nehmen?

  • Die Anwendungsdauer von Zirkulin Ginkgo-Tabletten ist nicht begrenzt und es kann längerfristig eingenommen werden.

2. Wie viel Ginkgo ist in einer Zirkulin Ginkgo-Tabletten enthalten?

  • Zirkulin Ginkgo-Tabletten enthalten pro Tablette 100 mg Ginkgoblätterextrakt. Das entspricht einem Anteil von 25 % der Tablette (eine Tablette wiegt 400 mg).

1. Enthält Zirkulin Teufelskralle Muskel-und Gelenkgel auch Arnika?

  • Nein, Zirkulin Teufelskralle Muskel-und Gelenkgel enthält kein Arnika, dafür aber die bewährten Pflanzenextrakte aus Teufelskralle, Ringelblume und Rosmarin.

2. Wie oft darf ich Zirkulin Teufelskralle Muskel-und Gelenkgel am Tag verwenden?

  • Eine Anwendungsbeschränkung zu Zirkulin Teufelskralle Muskel-und Gelenkgel liegt nicht vor. Das Gel kann mehrmals täglich nach Bedarf aufgetragen werden.

1. Fördern Rosskastanien Venen-Dragees meine Durchblutung?

  • Rosskastanien Venen-Dragees werden traditionell angewendet zur Besserung des Befindens bei müden Beinen, wie sie z. B. nach langem Stehen oder Sitzen auftreten. Vor allem abends und an warmen Tagen fühlen sich die Beine müde und schwer an. Über viele Jahre hinweg hat sich der Extrakt aus Rosskastaniensamen bewährt und wird heute traditionell zur Besserung des Befindens bei müden Beinen erfolgreich anwendet.

3. Was steckt hinter dem Inhaltsstoff E122?

  • E122 ist der Farbstoff Azorubinlack, der den Rosskastanien Venen-Dragees ihre unverwechselbare rote Farbe verleiht. Selbstverständlich werden nur Farbstoffe eingesetzt, die geprüft, genehmigt und unbedenklich sind.

4. Wieso wird E122 in Rosskastanien Venen-Dragees verwendet?

  • Aus Gründen der Arzneimittelsicherheit haben die Rosskastanien Venen-Dragees eine rote Färbung. Somit können Rosskastanien Venen-Dragees eindeutig von anderen weißen Dragees unterschieden und Verwechslungen ausgeschlossen werden.

1. Worin unterscheidet sich Zirkulin Propolis Nasenbalsam von Zirkulin Nasensalbe?

  • Zirkulin Propolis Nasenbalsam enthält zusätzlich die wertvolle Substanz Propolis.

2. Warum gibt es kein Verfallsdatum bei Zirkulin Nasenbalsam?

  • Bei Zirkulin Nasenbalsam handelt es sich um ein Kosmetikprodukt. Die Mindesthaltbarkeit liegt zum Zeitpunkt der Herstellung bei > 30 Monaten. Laut der europäischen Kosmetik-Verordnung muss die Mindesthaltbarkeit, wenn sie mehr als 30 Monate beträgt, nicht auf der Verpackung deklariert werden. Nach dem Anbruch der Tube wird die Anwendung des Zirkulin Nasenbalsams durch die Aufbrauchsfrist begrenzt, diese wird anhand eines ‚Tiegelsymboles‘ dargestellt und beträgt 6 Monate.

1. Wie lange am Stück sollte ich Zirkulin Propolis Sirup einnehmen?

  • Die Einnahmedauer von Zirkulin Propolis Sirup ist nicht beschränkt.

2. Kann Zirkulin Propolis Sirup auch bei Fructoseunverträglichkeit eingenommen werden?

  • Zirkulin Propolis Sirup enthält u.a. Fructose und Honig. Dementsprechend sollten Betroffene mit einer Fructoseunverträglichkeit vom Verzehr absehen bzw. vor der Anwendung einen Arzt zur Rate ziehen.

1. Darf ich Propolis Kapseln auch während Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

  • Zur Anwendung von Propolis während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor, deshalb sollen Propolis Kapseln nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.

2. Darf ich bei einer Pollenallergie Propolis Kapseln einnehmen?

  • Das in den Kapseln enthaltene Propolis ist ein Naturstoff, der aus vielen unterschiedlichen Substanzen zusammengesetzt ist. Da die Bienen das Propolisharz aus Knospen und Zweigen der
    Bäume ernten, kann das Vorkommen von Blütenpollen nicht ausgeschlossen werden. Somit verfügt Propolis über ein Allergiepotenzial und ist besonders bei Allergikern mit großer Vorsicht
    einzunehmen.

3. Darf ich Propolis Kapseln auch bei einer Bienen- und Wespenstichallergie einnehmen?

  • Nein, das Arzneimittel darf bei einer Bienen- und Wespenstichallergie nicht eingenommen werden.

4. Enthalten Propolis Kapseln echte Blütenpollen?

  • Das in den Kapseln enthaltene Propolis ist ein Naturstoff, der aus vielen unterschiedlichen Substanzen zusammengesetzt ist. Da die Bienen das Propolisharz aus Knospen und Zweigen der
    Bäume ernten, kann das Vorkommen von Blütenpollen nicht ausgeschlossen werden

5. Enthalten Propolis Kapseln Gelatine?

  • Ja, die Kapseln enthalten Gelatine. Es handelt sich hierbei um ein Gemisch aus Rinder- und Schweinegelatine.

6. Helfen Propolis Kapseln auch bei Magen-Darm-Infektion?

  • Bei Propolis Kapseln handelt es sich um ein traditionell angewendetes Arzneimittel, das zur Kräftigung und Stärkung des Allgemeinbefindens eingenommen wird. Bei einer Magen-DarmInfektion kontaktieren Sie Ihren Arzt und besprechen mit ihm die Behandlung.

7. Wie lange am Stück sollte ich Propolis Kapseln einnehmen?

  • Die Dauer der Einnahme ist prinzipiell nicht begrenzt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Propolis Kapseln zu stark oder zu schwach ist.

8. Warum dürfen Propolis Kapseln erst ab 12 Jahren eingenommen werden? Können auch Kinder unter 12 Jahren Propolis Kapseln einnehmen?

  • Es liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor, daher sollten Kinder unter 12 Jahren Propolis Kapseln nicht anwenden.

9. Ist eine Anwendung von Propolis Kapseln auch bei Tieren möglich?

  • Es liegen keine Untersuchungen zur Anwendung der Propolis Kapseln von Zirkulin bei Tieren vor. Bitte sprechen Sie vor einer Anwendung der Propolis Kapseln bei Ihrem Tier mit einem Tierarzt.

10. Kann die Kapsel von Propolis Kapseln geöffnet werden?

  • Die Anwendungsempfehlung sieht vor, soweit nichts anders verordnet, dass einmal täglich 1 Hartkapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen wird.

11. Woher stammt das Rohpropolis, das für Propolis Kapseln verwendet wird?

  • Das eingesetzte Rohpropolis ist hauptsächlich europäischer Herkunft und unterliegt strengen Qualitätskontrollen, z.B. auf Pestizide, Aflatoxine und Schwermetalle.

1. Sind Propolis Halspastillen auch für Kinder unter 12 Jahren geeignet?

  • Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, sollen Propolis Halspastillen bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
  • Für Kinder ab 4 Jahren sind die Zirkulin Hals- und Husten-Pastillen Kinder geeignet

2. Darf ich Propolis Halspastillen auch während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

  • Sie können Propolis Halspastillen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch während Schwangerschaft und Stillzeit nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen.

1. Welche Süßungsmittel werden in Zirkulin Propolis Husten-Pastillen verwendet?

  • Als Süßungsmittel wird in Zirkulin Propolis Husten-Pastillen der Zuckeraustauschstoff Isomalt verwendet.

1. Kann ich Zirkulin Propolis-Hautsalbe auch zur Narbenpflege verwenden?

  • Zirkulin Propolis-Hautsalbe wird besonders zur regelmäßigen Pflege von empfindlicher Haut empfohlen. Sie ist bewährt bei Hautreizungen, trockener oder rissiger Haut und eignet sich daher auch gut bei vernarbter Haut.

2. Kann ich Zirkulin Propolis-Hautsalbe auch bei offenen Wunden anwenden?

  • Zirkulin Propolis-Hautsalbe dient der Pflege von oberflächlichen Hautreizungen. Bei offenen Wunden sprechen Sie vor einer Anwendung von Zirkulin Propolis-Hautsalbe mit Ihrem
    behandelnden Arzt.

3. Kann ich Zirkulin Propolis Hautsalbe auch im Gesicht verwenden?

  • Zirkulin Propolis Hautsalbe wird besonders zur regelmäßigen Pflege von empfindlicher Haut empfohlen. Sie ist bewährt bei Hautreizungen, trockener oder rissiger Haut und sowie zur
    Vorbeugung von Hautunreinheiten,wie z.B. Pickel oder Mitessern und ist demnach für eine Anwendung im Gesicht geeignet.

1. Kann ich Zirkulin Propolis Mundgel auch bei Lippenherpes anwenden?

  • Bitte sprechen Sie vor der Anwendung von Zirkulin Propolis Mundgel bei Lippenherpes mit Ihrem Hautarzt.

2. Enthält Zirkulin Propolis Mundgel Fluorid?

  • Nein, Zirkulin Propolis Mundgel enthält keine Fluoride. Der in den Propolis-Zahnprodukten verwendete „Propolis-Fluidextrakt“ bezeichnet den Propolis-Auszug, der durch Extraktion
    gewonnen wird. Dieser Fluidextrakt steht nicht in Zusammenhang mit den sehr ähnlich klingenden Fluoriden.

3. Ist eine Anwendung von Zirkulin Propolis Mundgel auch bei Tieren möglich?

  • Es liegen keine Untersuchungen zur Anwendung des Zirkulin Propolis Mundgels bei Tieren vor. Bitte sprechen Sie vor einer Anwendung des Zirkulin Propolis Mundgels bei Ihrem Tier mit einem Tierarzt.

4. Kann ich Zirkulin Propolis Mundgel auch bei Parodontose verwenden?

  • Bitte sprechen Sie vor der Anwendung von Zirkulin Propolis Mundgel bei Parodontose mit Ihrem behandelnden Zahnarzt.

1. Kann ich Zirkulin Propolis Mundwasser auch als Lösung zum Einnehmen verwenden?

  • Zirkulin Propolis Mundwasser ist nicht als Lösung zur inneren Einnahme geeignet, sondern dient lediglich zur Anwendung in der Mundhöhle. Die Anwendungsempfehlung von Zirkulin Propolis Mundwasser sieht vor, 2- 3 Spritzer Mundwasser in ein halbes Glas Wasser zu geben und damit den Mund zu spülen. Zirkulin Propolis Mundwasser eignet sich hervorragen für eine kräftige Massage des Zahnfleischs.

2. Ist eine Anwendung von Zirkulin Propolis Mundwasser auch bei Tieren möglich?

  • Es liegen keine Untersuchungen zur Anwendung des Zirkulin Propolis Mundwassers bei Tieren vor. Bitte sprechen Sie vor einer Anwendung des Zirkulin Propolis Mundwassers bei Ihrem Tier mit einem Tierarzt.

3. Darf ich Zirkulin Propolis Mundwasser auch während der Schwangerschaft und Stillzeit benutzen?

  • In Zirkulin Propolis Mundwasser ist Alkohol enthalten, bei bestimmungsgemäßen Gebrauch ist jedoch die Anwendung auch während der Schwangerschaft und Stillzeit möglich. Die Menge an Alkohol, die über die Schleimhaut bei sachgemäßer Anwendung aufgenommen wird, ist zu vernachlässigen.

5. Wann und wie soll ich das Mundwasser am besten anwenden?

  • Das Propolis Mundwasser wird vor dem Gebrauch mit Wasser verdünnt: Dazu werden 2-3 Spritzer Mundwasser (Flasche wird kurz über Kopf gehalten) in ein halbes Glas Wasser gegeben. Mit dieser entstandenen Lösung wird der Mund- und Rachenraum einige Sekunden lang gespült und danach wieder ausgespuckt. Zum Schlucken ist das Mundwasser nicht gedacht. Dieser Spülprozess kann bei Bedarf mehrmals wiederholt werden. Die Anwendung des Mundwassers empfiehlt sich morgens und abends nach dem Zähneputzen. Die Dauer der Anwendung von Propolis Mundwasser ist nicht begrenzt.

1. Enthält Zirkulin Propolis Zahnpasta Fluorid?

  • Nein, Zirkulin Propolis Zahnpasta enthält keine Fluoride. Der in den Propolis-Zahnprodukten verwendete „Propolis-Fluidextrakt“ bezeichnet den Propolis-Auszug, der durch Extraktion
    gewonnen wird. Dieser Fluidextrakt steht nicht in Zusammenhang mit den sehr ähnlich klingenden Fluoriden.

2. Enthält Zirkulin Propolis Zahnpasta Menthol?

  • Ja, das in der Zirkulin Propolis Zahnpasta enthaltene Aromaöl enthält zu einem sehr geringen Anteil Menthol.

1. Kann ich Zirkulin Früchtewürfel auch während der Schwangerschaft verzehren?

  • Bei Zirkulin Früchtewürfeln handelt es sich um ein Lebensmittel. Es sind keine Hinweise bekannt, die darauf hindeuten, dass Zirkulin Früchtewürfel während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht verzehrt werden dürfen.

1. Warum füllen die Flohsamenschalen bzw. gemahlenen Flohsamenschalen nicht die komplette Dose aus?

  • Die niedrige Füllhöhe ist völlig normal und lässt sich produktionsbedingt nicht vermeiden. Der Grund: Bei der Abfüllung sind die Flohsamenschalen bzw. die gemahlenen Flohsamenschalen und die weiteren Zutaten noch sehr „fluffig“, das heißt, es liegt noch Luft zwischen den einzelnen Teilen. Somit nimmt der Inhalt ein größeres Volumen – das sogenannte Schüttvolumen – ein. Im Laufe der Zeit wird das Volumen – unter anderem durch Abpackung und Transport der Ware – kleiner. Insgesamt sollte die Menge des Produkts dem auf der Verpackung angegebenen Nettofüllgewicht von 250 g (Flohsamenschalen) bzw. 200 g (Flohsamenschalen gemahlen) entsprechen.

2. Was ist der Unterschied zwischen Zirkulin Indische Flohsamen, Zirkulin Flohsamenschalen und Zirkulin Flohsamenschalen gemahlen?

  • Bei dem Produkt Zirkulin Indische Flohsamen werden die ganzen, ungeschälten Samen (Körner) eingesetzt. Es handelt sich um ein Arzneimittel, das zur Behandlung von Verstopfung und Bildung von weichem Stuhl eingenommen wird.
  • Bei dem Produkt Zirkulin Flohsamenschalen werden lediglich die Samenschalen des Indischen Flohsamens verwendet. Es handelt sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das zur Unterstützung einer ballaststoffreichen und gesunden Ernährung dient.
  • Flohsamenschalen gemahlen sind ein pflanzliches Quellmittel mit Orangengeschmack und enthalten hochwertige Ballaststoffe zum Trinken. Sie haben den Vorteil, dass sie einen erfrischenden und leicht süßlichen Orangengeschmack aufweisen. Sie sind somit für diejenigen geeignet, die es gerne etwas süßer mögen, etwas mit Geschmack bevorzugen und eventuell die Flohsamenschalen nach dem Quellen aufgrund ihrer „schleimigen“ Konsistenz eher als unangenehm empfinden. Allerdings enthalten Flohsamenschalen gemahlen nicht zu 100 % Flohsamenschalen, sondern sind zusätzlich mit dem pflanzlichen Quellmittel Maisdextrin angereichert.

1. Warum füllen die Flohsamenschalen bzw. gemahlenen Flohsamenschalen nicht die komplette Dose aus?

  • Die niedrige Füllhöhe ist völlig normal und lässt sich produktionsbedingt nicht vermeiden. Der Grund: Bei der Abfüllung sind die Flohsamenschalen bzw. die gemahlenen Flohsamenschalen und die weiteren Zutaten noch sehr „fluffig“, das heißt, es liegt noch Luft zwischen den einzelnen Teilen. Somit nimmt der Inhalt ein größeres Volumen – das sogenannte Schüttvolumen – ein. Im Laufe der Zeit wird das Volumen – unter anderem durch Abpackung und Transport der Ware – kleiner. Insgesamt sollte die Menge des Produkts dem auf der Verpackung angegebenen Nettofüllgewicht von 250 g (Flohsamenschalen) bzw. 200 g (Flohsamenschalen gemahlen) entsprechen.

2. Was ist der Unterschied zwischen Zirkulin Indische Flohsamen, Zirkulin Flohsamenschalen und Zirkulin Flohsamenschalen gemahlen?

  • Bei dem Produkt Zirkulin Indische Flohsamen werden die ganzen, ungeschälten Samen (Körner) eingesetzt. Es handelt sich um ein Arzneimittel, das zur Behandlung von Verstopfung und Bildung von weichem Stuhl eingenommen wird.
  • Bei dem Produkt Zirkulin Flohsamenschalen werden lediglich die Samenschalen des Indischen Flohsamens verwendet. Es handelt sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das zur Unterstützung einer ballaststoffreichen und gesunden Ernährung dient.
  • Flohsamenschalen gemahlen sind ein pflanzliches Quellmittel mit Orangengeschmack und enthalten hochwertige Ballaststoffe zum Trinken. Sie haben den Vorteil, dass sie einen erfrischenden und leicht süßlichen Orangengeschmack aufweisen. Sie sind somit für diejenigen geeignet, die es gerne etwas süßer mögen, etwas mit Geschmack bevorzugen und eventuell die Flohsamenschalen nach dem Quellen aufgrund ihrer „schleimigen“ Konsistenz eher als unangenehm empfinden. Allerdings enthalten Flohsamenschalen gemahlen nicht zu 100 % Flohsamenschalen, sondern sind zusätzlich mit dem pflanzlichen Quellmittel Maisdextrin angereichert.