Wussten Sie schon, dass die Haut das größte Organ des Menschen ist? Sie wiegt zwischen 3,5 und 4,5 Kilogramm und bringt es bei Erwachsenen auf eine Fläche von bis zu zwei Quadratmetern. Als schützende Hülle umgibt sie den Körper und bildet die Kontaktfläche zur Umwelt. Gesunde Haut ist eine wirkungsvolle Barriere gegen Bakterien, Viren oder Pilze. Außerdem schützt sie vor äußeren Einflüssen wie Kälte, Hitze und Feuchtigkeit. Zudem ist die Haut ein wichtiges Sinnesorgan, über das Berührungen, Wärme, Kälte, Druck aber auch Schmerzen wahrgenommen werden.

Mehr über Haut- und Nasenpflege erfahren!