Leinsamen bei Reizdarm

Sowie bei Entzündungen der Magenschleimhaut und des Darms.

  • Der natürliche Schutzfilm bei Entzündungen und Reizungen des Magens
  • Unterstützt die körpereigenen Schutzmechanismen des Magens
  • Wirksam auch bei Verstopfung
  • von Natur aus frei von Laktose – für Veganer geeignet

Produktbild Leinsamen bei Reizdarm

  • Arzneimittel
  • Wirkstoff: Leinsamen
  • Inhalt: 250 g
  • PZN: 12565434
  • EAN: 4056500 088808
Online bestellen

Die löslichen Ballast- und Schleimstoffe des Arznei-Leinsamens bilden in Verbindung mit Wasser ein wirksames Gel, das sich wohltuend, wie ein natürlicher Schutzfilm, auf die gereizte Magenschleimhaut legt. Diese kann sich beruhigen und heilen.Die medizinisch wirksamen Schleimstoffe des Leinsamens tragen zur Regeneration bei und schützen die Magenschleimhaut vor weiteren Schädigungen.

Zusammensetzung:

100 g Körner enthalten 100 g Leinsamen


Zirkulin Leinsamen, Wirkstoff: 100 g Leinsamen. Zur innerlichen Anwendung bei: Stuhlverstopfung, durch Abführmittelmissbrauch geschädigtem Dickdarm, Reizdarm, Entzündung von Darmdivertikeln; In Form einer Schleimzubereitung bei Entzündung der Magenschleimhaut und des Darmes. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Shop auswählen