Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen (Arzneimittel, siehe Menüpunkt „Pflichttexte*“)



1. Kann ich durch die Einnahme von Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen abhängig werden bzw. mich stark dran gewöhnen?

  • Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen besitzen nicht die Eigenschaft abhängig zu machen und können langfristig eingenommen werden, ohne einen Gewöhnungseffekt hervorzurufen.

2. Wie lange darf ich Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen am Stück nehmen?

  • Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen können auch langfristig angewendet werden. Sollten sich jedoch Schlafstörungen nach zwei Wochen nicht bessern oder gar verschlimmern, sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden.

3. Warum enthalten Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen so viele Hilfsstoffe?

  • Die Hilfsstoffe garantieren ein stabiles und sicheres Arzneimittel. Die Zusammensetzung von Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen entspricht dem Arzneimittelstandard und erfüllt alle Qualitätsanforderungen, die die Arzneimittel-Prüfbehörde in Deutschland voraussetzt.

4. Kann es bei der Einnahme von Zirkulin Einschlaf-Dragees zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen?

  • Es stehen nur wenige Angaben über Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln zur Verfügung. Wenn Sie chemische Beruhigungsmittel einnehmen, muss die Einnahme von Zirkulin Einschlaf Dragees Baldrian & Hopfen unter Kontrolle Ihres Arztes erfolgen. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

5. Kann es bei der Einnahme von Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen zu einer allergischen Reaktion kommen?

  • Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber den arzneilich wirksamen Bestandteilen, Azorubin (E 122) oder einem der sonstigen Bestandteile von Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen sind.

6. Was steckt hinter dem Inhaltsstoff E122?

  • E 122 ist der Farbstoff Azorubinlack, der den Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen ihre unverwechselbare rote Farbe verleiht. Selbstverständlich werden nur Farbstoffe eingesetzt, die geprüft, genehmigt und unbedenklich sind.

7. Wieso wird E 122 in Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen verwendet?

  • Aus Gründen der Arzneimittelsicherheit haben die Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen eine rote Färbung. Somit können Zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen eindeutig von anderen weißen Dragees unterschieden und Verwechslungen ausgeschlossen werden.
zurück
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.