Betörend schön sind ihre Blüten – heilsam ist ihre Wirkung: Die Passionsblume ist eine erstaunliche Pflanze. Ursprünglich kommt sie aus Mittelamerika und fand im 17. Jahrhundert durch Seefahrer ihren Weg nach Europa. Von den christlichen Entdeckern erhielt sie auch ihren Namen, für sie...
Rizinusöl ist wohl das bekannteste Hausmittel gegen Verstopfung. Doch wo kommt das Öl her? Aus den Samen der Rizinuspflanze – auch Wunderbaum genannt. Denn er wächst wunderlich schnell: In den ersten vier Monaten schießt er bis zu sechs Meter in die Höhe. Der Rizinusbaum trägt fingerförmige...
Der Rosmarin punktet gleich doppelt: Als frisches oder getrocknetes Gewürz verspeist, regt er die Verdauung an. Als Rosmarinextrakt in Salben oder Cremes hilft er zusätzlich gegen Muskel- und Gelenkschmerzen, Verspannungen und Durchblutungsstörungen. Rosmarin kommt aus dem Mittelmeerraum und...
Schon die alten Römer wussten die verdauungsfördernde Wirkung der Artischocke zu schätzen: Nach reichhaltigen Festmalen und viel Wein war sie eine Wohltat für den Magen und die Leber. Heute ist die Artischocke bekannt als mediterranes Gemüse, aber auch als Heilpflanze für viele...
Was macht den Unterschied zwischen einer normalen Biene und einer Königin? Gelée Royale! Denn dieses Futtermittel wird der Königinnen-Larve während ihrer gesamten Reifephase gegeben – während die Arbeiterbienen nach kurzer Wachstumsphase darauf verzichten müssen. Der Unterschied spricht für sich:...
Der Ginkgo ist ein lebendes Fossil. Selbst die Eiszeit hat er überlebt und sich seither kaum verändert. Kein Wunder also, dass der Ginkgo in der chinesischen Tradition für ein langes Leben steht. Man findet ihn in China und Japan häufig in Tempelanlagen, doch auch in Europa wächst er mittlerweile...
Der Baldrian ist wohl das bekannteste pflanzliche Mittel gegen Schlaflosigkeit und innere Unruhe. Er gehört zur Familie der Geißblattgewächse und kommt vor allem in Mittel- und Osteuropa vor. Wie erkennt man den Baldrian? An dem bis zu 2 m hohen, leicht behaarten Stängel mit federartigen Blättern...
Wussten Sie schon, dass die Haut das größte Organ des Menschen ist? Sie wiegt zwischen 3,5 und 4,5 Kilogramm und bringt es bei Erwachsenen auf eine Fläche von bis zu zwei Quadratmetern. Als schützende Hülle umgibt sie den Körper und bildet die Kontaktfläche zur Umwelt. Gesunde Haut ist eine...
Vom blauen Enzian kann wohl jeder ein Lied singen. Dabei ist der gelbe Enzian der eigentliche Star! Denn er ist eine Heilpflanze, deren Wurzel bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt wird. In diesem Artikel finden Sie alles, was Sie über den gelben Enzian und die Wirkung der Enzianwurzel wissen...
Floh-Samen? Keine Sorge, mit Flöhen haben diese Samen nur eines gemeinsam: ihr Aussehen. Die braunen, leicht glänzenden Samen haben eine ovale Form – und sehen daher den kleinen Insekten zum Verwechseln ähnlich. Im Gegensatz zu Flöhen sind Flohsamen jedoch sehr förderlich für die Gesundheit....
Süß, saftig und gesund: Die Feige ist eine beliebte und leckere Frucht mit vielen Vorteilen für die Gesundheit und insbesondere die Verdauung. Welche Inhaltsstoffe der Feige Wirkung auf die Magen-Darm-Gesundheit zeigen und wie sie die Darmflora bei der Verdauung unterstützen, erfahren Sie hier.
Alle Organe, alle Zellen des menschlichen Körpers brauchen große Mengen an Energie, damit der Mensch überhaupt atmen, denken, laufen oder lachen kann. Als Energielieferant dient dabei vor allem Zucker, genauer gesagt Traubenzucker – auch Glukose genannt. Allein das Gehirn benötigt für seine...
2 von 4

Wählen Sie Ihr Land

Wir haben erkannt das Sie sich in Deutschland befinden. Sie können hier in den jeweiligen Länder Shop wechseln.


Cookies müssen aktiv sein damit Ihre Sprachauswahl gespeichert werden kann.